Projektmanagement Rollout Kassensysteme

Blogartikel-Fotos-Rollout-Kassensysteme
In den letzten Jahren habe ich mehrmals das Projektmanagement und die IT-/Technikabteilungen bekannter Handelsunternehmen bei der Einführung und dem Rollout von neuen Kassensystemen unterstützt. Hier eine kurze Beschreibung der Projekte.

2003 – Neues Kassensystem für Handelsunternehmen mit 25 Filialen

Für ein Tochterunternehmen eines Versandhandelsunternehmens mit 25 Filialen wurde ein komplett neues Kassensystem eingeführt.
Meine Mitarbeit im Projekt begann schon in einer sehr frühen Projektphase bei der Auswahl von Kassensoftware und passender Hardware. Das Projekt habe ich dann bis zum Abschluss des Rollouts in allen Filialen begleitet.

Meine Aufgaben im Projekt:
– Mitarbeit bei der Auswahl eines neuen Kassensystems mit passender Hardware für den POS und das Filial-Backoffice
– Abstimmung der Schnittstellen zum zentralen Warenwirschaftssystem
– Test der Kassensoftware
– Software-Installation auf den Systemen
– Planung und Durchführung des Rollouts
– Planung und Durchführung von Mitarbeiter-Schulungen.
Weiterlesen

WordPress-Theme individuell entwickeln

wordpress-eigenes-theme

Für WordPress gibt es eine riesige Auswahl an fertigen Themes, die entweder kostenlos direkt von WordPress geladen oder über verschiedene Anbieter als sogenannte Premium-Themes gekauft werden können. Diese unterscheiden sich im Design und auch im enthaltenen Funktionsumfang. Hierbei werden vor allem bei Premium-Themes viele Vorlagen für Seiten und Blog-Beiträge mitgeliefert und im Admin-Bereich gibt es umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten.

Durch das große Angebot an fertigen Themes besteht die große Herausforderung vor allem darin, das richtige Theme vom Design und Funktionsumfang her für die eigenen Anforderungen zu finden.

Der große Vorteil bei der Nutzung eines fertigen WordPress-Themes ist, dass dieses nur in WordPress aktiviert werden muss und schon kann man sich um die Inhalte seiner Webseite kümmern. Premium Themes haben dafür aber den Nachteil, dass diese oft auf vielen Webseiten im Einsatz sind und oftmals die Performance unter dem großen Funktionsumfang leidet.

Wo kann man also beginnen, wenn man ein wirklich eigenes individuelles Theme haben möchte?
Weiterlesen